Montag, 27. April 2015

Mochilla, die Mochila

Hergestellt für das Projekt "Mit Wolle & Nadel gegen Terror"
(© Yvonne Nehrkorn, April 2015)

"...Die Mochila (Spanisch) kann sowohl eine Tasche, ein Rucksack oder ein Beutel sein.

In Kolumbien ist die Mochila ein Umhängebeutel, den die Einheimischen weben und tragen. Dieser Beutel besteht üblicherweise aus Baum- bzw. Schafswolle und hat nur einen Tragegurt. Dieser Gurt wird über den Kopf und einer Schulter getragen, so dass der Beutel dann unter dem dieser Schulter entgegengesetzten Arm hängt. Diese Mochilas werden in Kolumbien gerne von Studenten getragen.

In anderen spanisch sprechenden Ländern wie Chile oder Argentinien wird unter einer Mochila meist nur die moderne Variante der Tasche oder des Rucksacks verstanden..."

[Quelle: Wikipedia]

Und in Deutschland könnte man unter Mochila vielleicht auch eine Häkeltasche verstehen, die aussehen könnte, wie diese hier:



Materialbedarf:

  • 1 Häkelnadel Nr. 2,5
  • 50 g Schachenmayr Catania 0162 (kaffe) = Farbe1
  • 50 g Schachenmayr Catania 0263 (soft abricot) = Farbe2
  • 50 g Schachenmayr Catania 0257 (bast) = Farbe3
  • 50 g Schachenmayr Catania 0248 (leinen) = Farbe4
  • 100 g Schachenmayr Catania 0254 (taupe) = Farbe5
Die Wolle habe ich bei http://www.handarbeitswaren.de/ gekauft.

Das Häkeln mit mehreren Farben wird in diesem Video gut erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=h-ioUl9e-GQ. Da bei dieser Tasche jedoch in Runden gehäkelt wird, läuft bei den zweifarbigen Mustern immer der jeweils andere Faden mit und wird mit eingehäkelt. 

Es ist von Vorteil, wenn man relativ fest häkelt, weil dann der mitlaufende Faden bei den Mustern nicht durchscheint. Außerdem sollte man beim Häkeln auch immer den Faden leicht nachziehen, der eingehäkelt wird.

Abkürzungen:
M = Masche
LM = Luftmasche
KM = Kettmasche
fM = feste Masche
R = Reihe

Boden:
Mit Wolle in der Farbe1 in einen Magic Ring 1 LM und 5 fM häkeln und weiter in Runden arbeiten, dabei jede Reihe mit 1 LM für die 1. M. beginnen und die Reihe mit 1 KM in diese 1. LM beenden. Wie man die Reihen unsichtbar verschließt und den Farbwechsel hinbekommt, ist in diesem Video schön erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=jeiBqJ7J93Y

Wie folgt zunehmen:

1. R: 2 fM in jede M (=12 M)
2. R: 2 fM in jede M (=24 M)
3. R: 24 fM häkeln
4. R: 2 fM in jede 2. M (=36 M)
5. R: 36 fM häkeln
6. R: 2 fM in jede 3. M (=48 M)
7. R: in Farbe2 48 fM häkeln und weiter mit Farbe1
8. R: 2 fM in jede 4. M (=60 M)
9. R: 60 fM häkeln
10. R: 2 fM in jede 5. M (=72 M)
11. R: 72 fM häkeln
12. R: 2 fM in jede 6. M (=84 M)
13. R: in Farbe3 84 fM häkeln und weiter mit Farbe1
14. R: 2 fM in jede 7. M (=96 M)
15. R: 96 fM häkeln
16. R: 2 fM in jede 8. M (=108 M)
17. R: 108 fM häkeln
18. R: 2 fM in jede 9. M (=120 M)
19. R: in Farbe4 120 fM häkeln und weiter mit Farbe1
20. R: 2 fM in jede 10. M (=132 M)
21. R: 132 fM häkeln
22. R: 2 fM in jede 11. M (=144 M)
23. R: 144 fM häkeln
24. R: 2 fM in jede 12. M (=156 M)
25. R: in Farbe5 156 fM häkeln und weiter mit Farbe1
26. R: 2 fM in jede 13. M (=168 M)
27. R: 168 fM häkeln
28. R: 2 fM in jede 14. M (=180 M)
29. R: 180 fM häkeln
30. R: 180 fM häkeln, dabei nur in den hinteren Teil der Masche einstechen, damit optisch ein kleiner Rand entsteht.

Der Durchmesser des Bodens beträgt etwa 20 cm. 

Ab jetzt wird in Spiralrunden (dazu am besten die erste Masche mit einem Maschenmarkierer kennzeichnen) ohne weitere Zunahmen wie folgt weitergehäkelt:

7 Reihen in Farbe5
1 Reihe in Farbe2
5 Reihen Mustersatz 1 (= 6 M. x 30) in Farbe2 und Farbe3
1 Reihe in Farbe2
1 Reihe in Farbe5
1 Reihe in Farbe4
1 Reihe in Farbe5
2 Reihen in Farbe4
23 Reihen Mustersatz 2 (= 30 M. x 6) in Farbe4 und Farbe5
2 Reihen in Farbe4
1 Reihe in Farbe5
1 Reihe in Farbe4
1 Reihe in Farbe5
1 Reihe in Farbe2
5 Reihen Mustersatz 3 (= 6 M. x 30) in Farbe2 und Farbe3
2 Reihen in Farbe3
1 Reihe in Farbe3 mit Platz für das spätere heraushäkeln der Träger: 8 fM, dabei nur in den hinterenTeil der Masche häkeln (damit später von außen Maschen aufgehäkelt werden können). 74 normale fM, Dann nochmal 16 fM, wo nur im hinterenTeil gehäkelt wird. 74 normale fM und zum Schluss nochmal 8 von den Trägermaschen.
3 Reihen in Farbe3
1 Reihe in Farbe3 mit Löchern für die Kordel: Immer im Rhytmus 9 fM, 3 LM - 1 fM in die 3. fM - häkeln.
1 Reihe in Farbe3: jeweils 3 fM in den Bogen und rest fM
3 Reihen in Farbe3

Mustersatz 1 bis 3:



Träger:
Aus den Trägermaschen 16 fM in Farbe3 heraushäkeln und jede Reihe mit 1 Wendemasche als 1. M. der Folgereihe arbeiten.

7 Reihen in Farbe3
6 Reihen in Farbe2
2 Reihen in Farbe5
2 Reihen in Farbe4
2 Reihen in Farbe5
2 Reihen in Farbe4

An der anderen Trägerseite ebenso arbeiten und nach der letzten Reihe noch etwa 80 cm in Farbe5 arbeiten und mit dem anderen Trägerstück zusammenhäkeln. Die Trägerseiten jeweils mit fM in Farbe3 umhäkeln.

Fäden, sofern sie nicht schon mit eingehäkelt wurden, vernähen.

Mit der Strickmühle oder der Strickliesel eine Kordel in Farbe5 von etwa 85 cm Länge herstellen und durch die Löcher der Tasche ziehen.

2 Mal einen etwa 10 cm langen Quast aus einem Mix der Wolle (ohne Farbe1) herstellen und jeweils an den Enden der Kordel befestigen.


Viel Spaß beim Ausprobieren :-)


Hergestellt für das Projekt "Mit Wolle & Nadel gegen Terror"
(© Yvonne Nehrkorn, April 2015)

Die Tasche, die Zusammenstellung der Farben und Muster entspringt meinem geistigen Eigentum, das ich jedoch gerne zum Zweck des Projekts "Mit Wolle & Nadel" teile. Wenn ihr die Tasche für euch privat nacharbeiten möchtet, würde ich mich darüber freuen, wenn ihr für das Projekt spendet oder es anderweitig unterstützt. Wir danken Euch :-)

Kommentare:

  1. Hallo, deine Tasche ist wunderschön und ich würde die gerne nach häkeln habe nur ein problem bei dem muster du schreibst mustersatz 2 zum beispiel = 30m. x6 was meinst du bitte genau damit werde daraus nicht schlau

    gruß conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Ein Mustersatz besteht aus 30 Maschen. Der Mustersatz wird insgesamt 6 x gehäkelt. LG Yvonne

      Löschen
  2. Hallo,
    Vielen Dank für die tolle Anleitung, macht viel Spaß. Eine Frage, wie häkeln ich aus 8 festen Maschen 18 raus? LG Ira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann nach so langer Zeit nicht mehr sagen, wie ich genau auf diese Maschenzahl gekommen bin. Es kommt an dieser Stelle allerdings auch nicht so genau darauf an. Du kannst auch in jede der Maschen einfach 2 häkeln und kommst so auf eine Gesamtzahl von 16. Ich denke das müsste auch passen. LG Yvonne

      Löschen
    2. Das stimmt so nicht. Es sind 16 Maschen. 8 am Anfang der Reihe und dann 8 am Ende. Nach 74 M kommen ja auch 16 ;)

      Löschen
    3. Danke, hab ich ein Brett vorm Kopf gehabt. Hast Recht, das hab ich glatt űberlesen.

      Löschen
    4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo die Tasche ist sehr schön und ich würde es gerne auch mal versuchen. Ich muss vorher noch ein paar fragen loswerden. In den mustersätzen die weißen und die schwarzen Kästchen bedeuten jeweils immer eine feste masche von jeder farbe? Liebe Grüße. Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rebecca, das stimmt. Viel Spaß beim häkeln :)

      Löschen
  5. Sorry aber ich habe noch eine Frage. Wenn ich in Spiralrunden arbeite dann mache ich nach jeder fertigen runde eine kettmasche? Ich habe das bis jetzt nämlich nicht gemacht und dann hast sich das Muster total verschoben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du in Spiralrunden arbeitest, häkelst du ja immer durch und musst dir genau merken oder besser noch markieren, wo deine Anfangsmasche ist, damit du mit dem Muster nicht durcheinander kommst. Die Kettmasche machst du nur, wenn du in Runden häkelst - eben um genau die Runde dadurch zu schließen (und die nächste Runde mit Luftmaschen zu beginnen). So habe ich es auch gemacht und dann passt es auch. Ob und wie das Muster mit Spiralrunden funktioniert, weiß ich nicht. Vielleicht kann dir jemand in der FB-Gruppe "Häkeltaschen" weiterhelfen: https://www.facebook.com/groups/174970389349989/

      Löschen
    2. Ich verstehe es gerade nicht. Du schreibst doch in der Anleitung folgendes: "Ab jetzt wird in Spiralrunden (dazu am besten die erste Masche mit einem Maschenmarkierer kennzeichnen) ohne weitere Zunahmen wie folgt weitergehäkelt:..."
      Nun bin ich irritiert. Spiralrunden oder doch keine Spiralrunden, sondern KM und 1 Luftmasche am Anfang der Reihe?? Lieben Dank für die Antwort.

      Löschen
    3. Spiralrunden sind ohne KM und Luftmasche. So habe ich es gemacht.
      LG YVonne

      Löschen
    4. Dankeschön für die schnelle Antwort. Hatte wohl bei deiner Antwort von Juni irgendwie was falsch verstanden. Lg und ein schönes Wochenende wünscht Petra

      Löschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Deine Anleitung ist wirklich sehr schön! Herzlichen Dank dafür!Darf der link in Facebook-Gruppen geteilt werden? Liebe Grüße Inge

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ich komme aus Holland.
    Wiehfiele bolle brauche ich 6?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 6 Stück bei 125 m Lauflänge, Nadelstärke 2,5 - Groetjes Yvonne :)

      Löschen
    2. Es ist eine tijd geleden aber mijne tasse ist klaar wies night wie ich eine foto darsu schikken kunte leider.

      Löschen
  9. Hallo
    die Tasche ist wunderschön. Daraufhin habe ich mir wolle ( Nach angaben) besorgt und los gelegt. Alles so wie es in der Anleitung steht. Aber die Mengenangaben für die wolle ist ja mal total daneben. Bis jetzt musste ich von den Farben (leinen) = Farbe4
    (taupe) = Farbe5 je ein Knäul Nachkaufen :( was mache ich Falsch?

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe bisher noch nicht gehört, dass die Mengenangaben nicht passten. Bei mir ist alles so hingekommen. Vielleicht lässt du in irgendwelchen Reihen den Faden mitlaufen, wo das nicht nötig ist, z. B. bei den Reihen, wo nur eine Farbe ist. Ansonsten habe ich auch keine Idee. Vielleicht kann dir jemand in der FB-Gruppe "Häkeltaschen" weiterhelfen: https://www.facebook.com/groups/174970389349989/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musste auch Farbe 4 nachkaufen. Bin auch bisher noch nicht fertig

      Löschen
  11. Vielen Dank für die tolle Anleitung!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich habe dazu eine Frage. Wie wird der Mustersatz gelesen. Von oben nach unten und links nach rechts?

    Da ich im Uhrzeigersinn häkel würde ihn von unten nach oben und rechts nach links lesen.

    Bin noch Anfänger. Daher die Frage.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist genau richtig. Man häkelt zuerst den Boden und arbeitet sich dann von rechts nach links und von unten nach oben durch die Mustersätze. Viel Spaß beim Häkeln :)

      Löschen
  13. Hallo,
    Erst einmal Danke für die tolle Anleitung. Ich häkel gerade den großen Mustersatz und stelle fest, dass bei den Spiralrunden das Muster schräg wird. Was mache ich falsch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du in Spiralrunden arbeitest, dann ist es besonders wichtig, dass du die Anfangsmasche der Reihe markierst, weil man sonst einfach viel zu leicht durcheinander kommt. Vielleicht ist da etwas schief gelaufen? Ansonsten wird das Muster auch schonmal schief, wenn man zu stramm oder zu locker arbeitet, da gilt es das passende Mittelmaß zu finden.

      Löschen
  14. Danke für die schnelle Antwort. Ich gucke nochmal, ob ich den Fehler finden kann.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Yvonne, die Tasche ist traumhaft und ich habe gerade angefangen sie nachzuhäkel. Ich bin bei Reihe 7 angekommen, wie ist das gemeint. Wird Farbe 1 mitgeführt oder zusammen mit Farbe 2, gleichzeitig gehäkelt? Schon mal vielen Dank. Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,
      da in dem Bereich noch kein Muster innerhalb der Reihe ist, braucht der Faden nicht mitgeführt werden - einfach abschneiden und einhäkeln oder später vernähen. Viel Spaß beim weiterhäkeln :)
      LG Yvonne

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank für deine Hilfe

      Löschen
  16. Hi, ich hätte eine Frage... Wie viel Knäuel pro Farbe hast du benötigt? Mein Wollgeschäft ist relativ weit weg und daher bin ich froh wenn ich weis wie viel ich ca. kaufen muss. Lieben Dank im voraus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die genauen Mengen findest du in der Anleitung. Jedes Knäuel wiegt 50 Gramm und hat eine Lauflänge von etwa 125 m.
      Viel Spaß beim Häkeln :)

      Löschen
  17. Hallo ich hätt mal eine Frage und zwar direkt am Anfang wird die Runde immer mit eine KM geschlossen , häkelt man da die letzte FM gleich als KM oder kommt die zusätzlich zu den angegebenen KM hinzu? Danke schon mal im voraus :) Lg

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    die KM sorgt einfach nur dafür, dass die Runde sauber geschlossen wird und folgt nach der letzten FM der Reihe.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen