Freitag, 4. September 2015

Hilf mit: Muttis in Not - Erstausstattungen

Um in Not geratene Mütter aus ganz Deutschland kümmert sich Kerstin Hilbig aus Hörde - und zwar über Facebook. In dem sozialen Netzwerk bringt sie Bedürftige und Spender zusammen. Dann verschickt Kerstin Hilbig eine Gratis-Erstausstattung für Babys. Mehr erfährt man hier.

Wer mithelfen möchte, kann über die Facebook-Gruppe "Muttis in Not - kleine Engel" Kontakt aufnehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen